MEK übernimmt eines der wenigen auf Sintern spezialisierten inländischen Unternehmen.

Die Unternehmensgruppe setzt auf Aisi, S.A. (Manufacture of Sintered Products), ein Unternehmen mit Sitz im Mena-Tal, und erweitert damit ihr technologisches Angebot.
Aisi wurde im Jahr 2000 gegründet und seine 20 Personen umfassende, junge Belegschaft verfügt über umfassende Erfahrung in diesem recht wenig bekannten Bereich.
Der Erwerb der Gesamtheit der Aktion von Aisi ist die zweite strategische Operation, die die Unternehmensgruppe im Dezember durchführt, mit dem Ziel, ihr Volumen im Laufe der kommenden zehn Jahre zu verdoppeln.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.